Meine bisherigen Georgisch-Sprach(un)kenntnisse…

…bitte nicht wundern, dass es so wenig sind. Da wir morgen endlich mit dem Sprachkurs Englisch-Georgisch beginnen werden, dachte ich, ich gewähre euch einen Einblick in meine bisherigen wenigen Georgisch-Kenntnisse, welche ich mir in den sechs Wochen Aufenthalt bisher angeeignet habe. Aber sobald ich erst einmal Sprachunterricht erhalte, wird es bei meinem Sprachtalent gaaaaanz schnell bergauf gehen und dann kann der Blog endlich auf Georgisch verfasst werden 😉

Vorweg lässt sich zur georgischen Sprache anmerken, dass dich ein Georgier anschaut wie ein Auto, wenn du ein Wort falsch betonst. So wird zwischen behauchten und unbehauchten Buchstaben unterschieden (siehe Alphabet), deren Aussprache man in Deutschland gar nicht unterscheidet und damit auch nicht kennt. Deshalb kann im Georgischen ein Wort genau gleich sein, sich aber nur in dem behauchten und unbehauchten Buchstaben unterscheiden, wodurch Missverständnisse vorprogrammiert sind.

Beispielsweise:

taro      Regal

t`aro    (Mais)Kolben

Nicht behauchte Buchstaben werden mit ` gekennzeichnet.

Sollte man mal gar nicht weiter wissen, dann empfiehlt es sich an ein Wort einfach ein „i“ daran zu hängen. In 80% der Fälle liegt man damit auf der richtigen Seite. So wusste ich z.B. nicht, was Flasche heißt. Scherzhaft habe ich aus dem englischen „bottle“ ein „botli“ gemacht und im Anschluss daran im Georgisch-Sprachführer nachgeschaut. Und es war tatsächlich richtig!

Dann wünsche ich mal viel Spaß mit dem Nachstehenden…

Bisherige Georgisch Sprachkenntnisse

(Bitte hier klicken um mein Sprachtalent begutachten zu können)

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Mike
    Okt 26, 2010 @ 21:25:23

    Hallööö little Sista S,
    freut mich dass es dir gut geht u ihr viel on tour seit…komisch nur, dass keine „typischen Studibilder“ zu sehen sind 🙂
    Wieso heißt du auf einmal „Peter“…wenn ich mir die pdf so anschaue: „Me mkwia peter.“ Stellst dich jetzt in Georgien immer mit peter vor oder wie?!
    Dann mal viel erfolg bei dem Sprachkurs. Tele mal wieder die Tage.
    Grüße,
    Mike

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: