18. – 20.08.2011 Dubrovnik, Kroatien

Nach dem aufregenden Rafting-Ausflug ging es für uns etwas Erholung in Dubrovnik, Kroatien suchen. Am Ende einer langen, langen und ohne Klimaanlage viel zu heißen Fahrt kamen wir in Dubrovnik, eine im SüdenKroatiens liegenden Stadt am Meer an. Doch auch hier war die Fahrt wieder ein landschaftlicher Traum, wofür sich das Schwitzen im Bus gelohnt hat. 😉 Unser Ziel: Zwei Tage am Meer campen. Das klappte auch, nur leider war der dortige Camping-Platz unverhältnismäßig und vor allem unverschämt teuer. Denn man zahlte dort nicht nach dem Platz, den man einnehmen würde, sondern nach Personenanzahl plus den entsprechenden Platz. Leider haben wir auch erst hinterher erfahren, dass Dubrovnik die teuerste Stadt Kroatiens sei, aber das haben wir dort bereits von ganz von alleine gemerkt.

Nichtsdestotrotz konnten wir in unmittelbarer Nähe an der Adria campen und das Meer und die Sonne genießen. Zwar ist die Altstadt das reinste Touriparadies, aber dies auch zurecht. In einer alten Burgmauer ist die Altstadt, die man über kleine Brücken erreichen kann. Diese glänzt vor Flair: Neben wunderschönen Altbauten befindet sich immer das Meer um einen herum. Durch viele kleine und verwinkelte Gassen kann man wunderschöne Aussichtspunkte auf die Stadt oder eben auf das Meer entdecken.

Dennoch: Hätten wir mehr Zeit gehabt, dann wären wir nach Montenegro gefahren. Denn dort hat man die gleichen landschaftlichen Schönheiten, das gleiche tolle Meer, aber kaum Touristen und preiswertere Schlaf- und Essensmöglichkeiten. So als kleiner Tipp am Rande 😉

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. katrin
    Sep 17, 2011 @ 03:49:18

    Huhhh.jetzt bin ich aber neidisch:) katrin will auch reisen:) naja das kommt auch bald.Dubrovnik wartet auf uns auch:) kannst du mir einen guten online reiseführer empfehlen? Ich habe nur http://www.istrien.info/dubrovnik/ gefunden, aber das ist etwas wenig, nicht wahr..?

    Antwort

  2. Dubrovnik
    Okt 22, 2011 @ 22:17:07

    Hi ihr beiden,
    einen sehr schönen Bericht habt ihr hier geschrieben und die Fotos sind auch super!
    Ich habe es leider nicht hinbekommen Dubrovnik bei Nacht zu fotografieren, da ich kein Stativ mit mir hatte

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: